Lage und Umgebung

Unsere Lage:
Gut Hohenstein befindet sich direkt an der Eckernförder Bucht.

Sehenswürdigkeiten in der Umgebung:
Gut Ludwigsburg:
Prachtvolles Herrenhaus aus dem 15.Jhdt. mit der „Bunten Kammer“ und Renaissancegarten, Hofladen und Hofcafé im Torhaus

Glücksburg (ca. 60 km): Das Wasserschloss Glücksburg gehört zu den bedeutendsten Schlossanlagen Nordeuropas. Das Schloss ist der Öffentlichkeit als Museum zugänglich. Die Schlosskapelle und der Schlosspark mit angrenzendem Rosarium runden das Erlebnis dieser äußerst romantischen Sehenswürdigkeit ab

Ostseebad Damp (ca. 12 km): Modernes Kurzentrum mit Yachthafen. Wellness, Fitness, Sauna, Bäderkuren. Kinderspielparadies mit Betreuung. Badeparadies „Entdeckerbad“. Umfangreiches Sportangebot wie Tennis, Squash, Badminton, Beachvolleyball, Segeln, Surfen, Tauchen (Wracktauchfahrt!), Nordic Walking, Indoorskating, Freeclimbing, usw. Neue Wasserski-Liftanlage. Bowling, Kegeln, Trampolin, Minigolf. Diskothek „Costello“.

Sieseby (ca. 15 km): Dieses idyllische Dorf im Fachwerkstil liegt an der Schlei, Deutschlands einzigem Fjord und wurde zum Flächendenkmal erklärt. Ausgangspunkt für schöne Wanderungen am Schleiufer. Tipp: Sieseby eignet sich ganz besonders gut als Ziel für eine Fahrradtour von Langholz aus!

Lindaunis (ca. 22km): Im stattlichen Fachwerkhaus „Café Lindauhof“, einem Drehort der TV-Serie „Der Landarzt“ werden selbstgebackene Torten serviert.

Rieseby (ca. 15 km): Interessantes und Wissenswertes im Museumsbereich „Alte Sägerei“, sowie kleines romantisches Atelier mit Cafe in der Mühle Anna (Windmühle).

Schleistadt Kappeln (ca. 20 km): Bekannt als „Deekelsen“ in der ZDF-Serie „Der Landarzt“.
In Kappeln stehen die einzigen noch funktionstüchtigen Heringszäune Europas. Sehenswert sind die Uferpromenade, die Altstadt und die Hochzeitsmühle „Amanda“ die, 1888 erbaut, ein historisches Sägewerk betrieb. Startet von Kappeln zu einer Schiffstour auf der Schlei, z.B. mit einem echten Raddampfer oder genießt die Fahrt mit der dampflokbetriebenen Museumsbahn nach Süderbrarup und zurück. Barfußpark in Schwackendorf. Heringstage vom 10. bis 13. Mai 2019. Tipp: In der Schokoladenküche von Sabine Schlaefke könnt ihr die Herstellung handgemachter Schokoladen, Pralinen und Trüffel beobachten und sogar euer eigenes Naschwerk kreieren!

Bad Arnis (ca. 25 km): Das hübsche 380 Einwohner zählende Örtchen an der Schlei mit seinen Fachwerkbauten und der Schleifähre ist Deutschlands kleinste Stadt.

Schleswig (ca. 35 km): Stadt der Wikinger (Museum Haithabu), der Herzöge zu Schleswig-Holstein (Schloss Gottorf) und der Bischöfe (St. Petri Dom). Die Landesmuseen im Gottorfer Schloss zeigen Fundstücke von der Steinzeit bis ins hohe Mittelalter, sowie Kunstsammlungen vom Mittelalter bis zur Gegenwart. Berühmte Ausstellungsstücke sind die Gutenberg-Bibel von 1452/54, das Germanische Nydam-Boot, die eisenzeitlichen Moorleichen und der Gottorfer Riesenglobus.
Alte Fischersiedlung „Holm“, Historische Brauerei „Asgaard“. Kartbah

Kontaktieren Sie uns